AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

von 
Schanzes Teiledienst GmbH
Geschäftsführer: Stephan Hennersdorf
Altsprucke 15, 03172 Guben
E-Mail: schanze@gmx.de


Geltungsbereich
r alle Lieferungen von Schanzes Teiledienst GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
 
Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit :
 
            Schanzes Teiledienst GmbH
            Altsprucke 15
            03172 Guben
           
 
Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr oder per E-Mail unter schanze@gmx.de
     
Angebot und Vertragsabschluss
 Die Darstellung der Artikel auf der Internetseite(Online-Shop) stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern den zum Kauf befindlichen Artikel dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
 
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen nach Ihrer Bestellung, per E-Mail eine Auftragsbestätigung zukommen lassen.
 
Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

Widerrufrecht

Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Bzw. bei Teillieferungen im Rahmen einer einheitlichen Bestellung, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schanzes Teiledienst GmbH Altsprucke 15, 03172 Guben; Tel: 03561/686400, Tel: 0162/8508850, Fax: 03561/5480 800, Email: Schanze@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufes Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Der Gesetzgeber stellt in Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und § 2 Absatz 2 Nummer 2 EGBGB das folgende Muster-Widerrufsformular zur Verfügung: Muster-Widerrufsformular (*) Unzutreffendes streichen. Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Schanzes-Teiledienst GmbH

Stephan Hennersdorf

Altsprucke 15

03172 Guben

 Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

.............................................................................. ..............................................................................

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am: ....................................... (Datum)

Ware erhalten am: ..................................... (Datum)

 Name und Anschrift des Verbrauchers

.............................................

.............................................

............................................

............................................

....................................................

 Datum und Unterschrift Kunde (nur bei schriftlichem Widerruf)
 


Preise und Versandkosten
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen von uns per Mail bei einer Bestellung mitgeteilt.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 Werktage nach Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten, weisen wir Sie dann darauf hin.
           

Zahlung
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung, PayPal oder per Nachnahme. Bei PayPal-Zahlung kommen 4%  PayPal-Gebühren dazu. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.  Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
 
Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 
Zahlung und Versand

 
Die Zahlung kann wahlweise per Vorkasse (Überweisung & PayPal) oder per Nachnahme erfolgen. Bei PayPal-Zahlung kommen 4% PayPal-Gebühren dazu. Die Versandkostenpauschale beträgt pro Auftrag 8,00 Euro, bei größeren Teilen (z.B. Stoßleisten) 14,00 Euro.
Der Versand der Waren erfolgt immer als versicherte Sendung zu Ihnen nach Hause oder zu einer Lieferanschrift Ihrer Wahl. Bei verlassen der Ware aus unserem Lager, erhalten Sie eine Versandbestätigung, inklusive Onlineverfolgung bei DPD oder GLS. So wissen Sie immer, wo Ihr Paket gerade ist.
 
Vorkasse
Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag und tragen Sie die Auftragsnummer als Verwendungszweck ein. Auftragsnummer und Bankverbindung erhalten Sie automatisch in der Bestellbestätigung per E-Mail nach absenden der Bestellung. Sollten Sie keine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten haben rufen Sie uns bitte unter 03561686400 an.
Die Ware wird versand
t, wenn die Zahlung auf unser Konto eingegangen ist.
 
Nachnahme
Sie bezahlen den Warenwert erst bei Übergabe durch den Paketdienst direkt an Ihrer Haustür. Bei Versand per Nachnahme kommen 15,00 € Nachnahmegebühr hinzu.
 
Sollten Sie tagsüber nicht zu Hause sein, nutzen Sie bitte den Versand zu einer Lieferanschrift Ihrer Wahl und hinterlegen Sie dort den zu zahlenden Betrag. 
 
Warenrücksendung 
 
Bitte senden Sie keine unfreien Pakete an uns zurück, da der Ursprung und der Inhalt für uns zum Zeitpunkt der Annahme unbekannt ist. Unfreie Pakete können daher, von uns nicht angenommen werden.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.
 
Warenrücksendung und Umtausch
 
Bitte senden Sie uns per E-Mail Ihre Kundennummer und die Artikelnummer des Artikels. Nehmen Sie bitte eine Fehlerbeschreibung vor und teilen Sie uns Ihren Wunsch über die weitere Vorgehensweise mit. Wir werden uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen. Artikel die falsch bestellt wurden und in einem unbeschädigten Zustand sind, können zurück geschickt werden. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Käufer.
Im Besonderen wird für die Rücknahme von falsch bestellter Ware eine Einlagerungsgebühr von 20 %, der zurück gegebener Ware berechnet.